Faltenunterspritzung

Faltenunterspritzung und Mesotherapie mit Hyaluronsäure – für Sie und Ihn

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, einer körpereigenen Substanz.

Die Hyaluronsäure wird nach vorheriger Betäubung der Haut injiziert. Diese sehr schonende Behandlung lässt die durch die natürliche Hautalterung entstandenen Falten im Gesicht, am Hals, Dekolleté und Hände, verschwinden. Sie gibt der Haut wieder Festigkeit und Spannkraft zurück. Das Ergebnis ist sofort sichtbar.

Zornesfalten, Glabellafalten, Nasolabialfalten

Nicht nur im Gesicht, auch in den Bereichen Hals, Dekolleté und Hände werden die typischen Alterungsprozesse unserer Haut sichtbar. Durch das Wiederauffüllen der Hyaluronsäure unter der Haut, stellt Restylane Vital das Feuchtigkeitsgleichgewicht der Haut wieder her und verbessert so die Hautelastizität und Struktur.

Die Behandlung dauert ca. eine halbe Stunde. Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Ihr Aussehen wird wieder frischer, strahlender und Ihre Haut wird gesünder und weicher sein. Die Wirkung hält lange, aber nicht permanent an (durchschnittlich 6 Monate – 2 Jahre). So entscheiden Sie selbst, wann Sie eine weitere Behandlung wünschen.

Mesotherapie – eine Hautpflegekur von innen

Durch Mikroinjektion wird eine Kombination ausgesuchter wertvoller Antioxidantien, Vitaminen, Mineralien und nicht stabilisierter Hyaluronsäure in die Haut eingebracht. Die Mesotherapie eignet sich zur Glättung feinerer Falten und zur Auffrischung der Haut in der Wangenregion, Dekolleté, Hände, Augenpartie. Sie macht die Haut widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse und verlangsamt den Alterungsprozess.